Lotto 6 aus 49 Spielanleitung

Wie funktioniert Lotto 6 aus 49?

Das Glücksspiel Lotto ist ein Wettspiele auf Zahlen. Beim Lotto 6 aus 49 wird auf das Ziehen vorher getippter Zahlen aus 49 Zahlen gesetzt. Dabei setzen Sie Ihren finanziellen Einsatz auf die von Ihnen favorisierte 6 Zahlen von 1 bis 49.

Wie tippt man Lotto?

Getippt wird auf einem Lotto Schein. Jedes Tippfeld besteht aus 49 Zahlen von 1 bis 49. Kreuzen Sie pro Tippfeld Ihre sechs Zahlen an.

Sie können Tipps auf die jeweils aktuelle Lotto-Ziehung abgeben.

Kombischein / Laufzeitschein / Dauerschein

Beim Kombischein haben Sie die Möglichkeit, Tipps auf die beiden wöchentlichen Lotto-Ziehungen abzugeben bzw. beim Laufzeitschein verschiedene Wochenlaufzeiten zu wählen.
Wollen Sie unbefristet Tipps abgeben, steht Ihnen bei uns auch die Dauerschein-Variante zur Verfügung.

Probieren Sie es bei einem Gratistipp aus…

Wie wird Ihr Lotto-Gewinn ermittelt?

Bei der von den Mitgliedern des Deutschen Lotto- und Totoblocks veranstalteten Lotto-Ziehung, die zweimal die Woche jeweils am Mittwoch– und Samstagabend stattfindet, werden sechs aus 49 Lottozahlen, eine Zusatzzahl und eine Superzahl gezogen.
Die Zusatzzahl wird aus den restlichen 43 Kugeln als siebte, nach den ersten 6 Zahlen, gezogen. Sie erhöht bei den niedrigeren Gewinnklassen den Gewinn um eine Gewinnklasse. Wenn beispielsweise vier von dem Spielteilnehmer getippte Zahlen mit vier der sechs zuerst gezogenen Zahlen übereinstimmen, fällt er in die Gewinnklasse 6 (4 Richtige). Stimmt nun jedoch von den verbleibenden zwei getippten Zahlen, von denen keine unter den ersten sechs gezogenen ist, eine mit der als siebter Zahl gezogenen Zusatzzahl überein, verbessert sich die Gewinnklasse auf Klasse 5 (4 Richtige + Zusatzzahl).

Dies gilt insbesondere für die Aufteilung der Gewinnsumme der Gewinnklasse 1 (des sog. Jackpots) auf die gewinnberechtigten Spielteilnehmer.

Anders als die Zusatzzahl ergibt sich die Superzahl aus den Zahlen 0 bis 9 und entscheidet über den Gewinn des Jackpots (Gewinnklasse 1). Die letzte Ziffer der auf dem Tippschein abgebildeteten Scheinnummer ist automatisch und kostenlos die Superzahl. Die Tippschein-Nummer können Sie bis zur Tippabgabe jederzeit über den Button „Tippschein-Nummer ändern“ verändern.

Sie können auf Ihrem Tippschein zusätzlich Tipps auf die Zusatzlotterien Spiel 77, Super 6 und die Glücksspirale abgeben.

Gewinntabelle

Die Gewinne werden bei Lotto auf acht Gewinnklassen aufgeteilt. Einen Gewinn in der Gewinnklasse 1 (dem Jackpot) haben Sie erzielt, wenn Sie alle sechs gezogenen Gewinnzahlen im Voraus richtig getippt und zusätzlich die richtige Superzahl auf Ihrem Tippschein haben.

1. Gewinnklasse 6 richtige Zahlen und Superzahl
2. Gewinnklasse 6 richtige Zahlen
3. Gewinnklasse 5 richtige Zahlen und Zusatzzahl
4. Gewinnklasse 5 richtige Zahlen
5. Gewinnklasse 4 richtige Zahlen und Zusatzzahl
6. Gewinnklasse 4 richtige Zahlen
7. Gewinnklasse 3 richtige Zahlen und Zusatzzahl
8. Gewinnklasse 3 richtige Zahlen